Archive for the ‘Gedanken’ Category

Der Grund, wieso Twilight so beliebt ist

Thursday, April 19th, 2012

Bild-like Überschriften bringen anscheinend mehr Viewer, unglaublich!

Wieso der Gedanke frei ist

Wednesday, April 18th, 2012

Warnung: Dies ist ein ‘wahrer’ Blogeintrag von mir und meinen Gedanken.

Ich bin derzeit sehr limitiert in meinen Möglichkeiten. Nicht nur körperlich, auch meine Zukunft sieht derzeit nicht super aus. Ich werde wahrscheinlich wieder aus Mangel an Alternativen mit dem Abitur weitermachen und endlich abschließen. Ich werde mich durch Themen arbeiten, die mich nicht interessieren und die mich danach wahrscheinlich nicht weiter beschäftigen werden.

Dieser Text wird gerade nicht von mir niedergeschrieben, ich entdecke ihn selbst. Wer sagt, das man nur durch Drogen ein Ekstase-ähnliches Gefühl erreichen kann, liegt meiner Meinung nach im Unrecht. Jeder kennt diese Momente. Der volle Einklang mit sich selbst, der Natur und allem drum herum. Man fühlt sich einfach gut, so wie man ist. Man fühlt sich am Leben. Manche würden so weit gehen und sagen, man lebt für diese Momente. Dieser Augenblick, in dem sich die Zeit  in die Unendlichkeit streckt und  man nur Wärme empfindet. Aus eigener Erfahrung ist mir Einmal am besten in Erinnerung geblieben und ich denke viele meiner Momente waren dem ähnlich. (more…)

Nachtmusik II

Wednesday, April 18th, 2012

Auch dieser Track ist ziemlich cool zum Nachts hören. Jungle Brothers und A Tribe Called Quest sind allgemein ganz cool nachts.

Proxytube Bonustrack hier.

Ooooooh.

Tuesday, April 17th, 2012

Ich liebe so eine trockene Aussprache. Es ist so viel unterhaltsamer.

Der Unterschied

Monday, April 16th, 2012

Was mich seit dem Dubstep Boom stört ist, dass auf  einmal jeder meint, ein Experte zu sein und unter Drum and Bass Tracks zu schreiben, wie toll Dubstep doch ist oder wo denn der Drop bleibt. Ich bin persönlich kein Anhänger von Dubstep, da die Drops einfach so rumgespammt werden, wie 13jährige Emoticons.

Männer, die Schafe kutschieren

Sunday, April 15th, 2012

Bitte vorm lesen hier klicken und im Hintergrund laufen lassen.

Da soll noch mal jemand sagen, ich hätte kein Social Life. Heute 4 Stunden lang einen Tunnel in Minecraft mit 4 Bekannten gebaut um Schafe von einem Ort zu unserer Basis zu fahren. Tjaja, so kanns passieren! Anbei ein Bild das während der ersten Überführung entstanden. Definitiv den ganzen Aufwand wert.

Lichter im Wald

Saturday, April 14th, 2012

Ich denke, ich werd jetzt erneut eine neue Kategorie namens ‘Fundstücke’ machen, denn anders könnte ich das hier nicht anders einbringen.

Auf der anderen Seite haben die ärzte auf ihrem YouTube Kanal zu jedem Song von ihrem neuen Album ein Video hochgeladen. Ich muss gestehen das ich noch nicht alle angeschaut, bzw. angehört, habe, aber von denen die ich hörte ist ‘Waldspaziergang mit Folgen’ definitiv mein Favorit.

Afro Gitarren im Paradies

Friday, April 13th, 2012

In der letzten Folge von neo.Paradise aufgegriffen und es gefällt mir stark. Durchdringende Stimme und angenehme Klänge sorgen wirklich für ein gutes Zusammenspiel zwischen Künstler und Instrument. Michael Kiwanuka heißt der junge Mann und er kann definitiv überzeugen.

Das ganze war übrigens ein krasses Gegenstück zu der Schrankband ‘Trackshittaz‘, welche für Österreich beim Grand Prix teilnehmen, wenn ich das korrekt verstanden habe.

Personen mit Proxytube klicken hier für die Studioversion von diesem Track.

Tik Tok

Wednesday, April 11th, 2012

Eine sehr gelungene Animation. Gibt es auch als Variante mit Reaktionen von japanischen ‘Celebrities’. Ruiniert aber ein wenig die Animation.

Mutation

Tuesday, April 10th, 2012

Das gefährliche an der langsamen Mutation dieses Blogs zu purer Musik ist, das ich nie weiß, ob der Großteil der Leute die dieses lesen, es überhaupt sehen können, da sie ja aus Deutschland kommen.