Archive for October, 2012

Zusammenfall der Gesellschaft

Sunday, October 28th, 2012

Ganze zwei Monate, sogar fast schon drei, bin ich nun re-sozialisiert. Ich besuche wieder aktiv eine Schule, treffe mich mit Menschen und bin nicht 100% abweisend gegenüber Anderen. Ich bin mir nicht sicher, wie sehr meine Tabletten dieses Verhalten fördern, aber kurzfristig gesagt ist es wie vorher, nur mit realen statt virtuellen Konversationen. Ich ertappe mich dabei, mir die sorglose, alte Zeit zurückzuwünschen. Nein, nicht die eines kleinen Kindes, sondern meine depressiv-sorglose Zeit, wo ich nur in den Tag hineinlebte und mich um nichts kümmern musste, als mich selbst zu unterhalten. Komischerweise habe ich es damals geschafft, die Zeit am PC sinnvoll zu nutzen und es kam nie Langeweile auf.

Das hat sich geändert. Nach maximal 30 Minuten mit offenem Webbrowser langweile ich mich oft. Spiele fesseln mich nichtmehr so sehr, wie ich es mir erhoffe. Natürlich gibt es Ausnahmen. Derzeit spiele ich recht begeistert Harvest Moon auf meinem 3DS, aber ist halt auch kein PC. Ich habe, nachdem ich die Halloween Achievments bekommen habe, direkt Team Fortress 2 wieder geschlossen, weil das alles war, was ich wollte. Nicht gemachte Achievments habe ich genug, aber die kann ich ja immer machen. Wieso kann mich ein Spiel nicht wieder fesseln, mich in seine Welt aufsaugen? Selbst für die erste Episode von Telltales’ “The Walking Dead” habe ich 2 Sitzungen gebraucht und das obwohl es nicht viel mehr als 2 Stunden dauert diese zu ‘spielen’. (more…)