30.3.2011 – “Yes, I do”

Und ein weiterer Monat zieht ins Land…

Meine Damen und Herren, ich freue mich sie erneut zu einem Blogeintrag von mir begrüßen zu dürfen. “Viel versprochen – Nichts gekommen” ist heute, wenn auch auf große Anfrage, nicht das Thema, sondern der Monat März im Jahre 2011. Viel passiert, so darf ich sagen, während ich den Monat nochmal an mir vorbeiziehen lasse. Da hätten wir Ägypten ,was glaube ich noch März war, dann Libyen und natürlich, wie konnte ich es nur als letztes erwähnen, Anime-Land’s Katastrophe(n).  Vorallem bei letzterem haben sich einige Amerikaner mal wieder ziemlich lächerlich gemacht.

Ein weiterer Monat mit ziemlich wenig Aktivität. Das liegt wohl daran das ich einfach an etwas leide, was folgendes Statement sehr gut zusammenfasst:

Ja, das trifft das sehr gut. Ich denke, wenn ich für das ganze Geld bekommen würde oder mir jemand sagt, von dem ich Geld kriegen würde, das ich es verdammt nochmal machen soll, wäre ich um einiges motivierter. Das schreibe ich hier gerne ganz offen, orange auf etwas das wie braun aussieht. Aber nunja, ich mache es nunmal freiwillig. Aber erst einmal, vielen Dank an das zahlreiche Erscheinen bei meinem Stream bei Two More Times. Wäre natürlich schön, wenn ihr öfter bei ihnen vorbeischaut, als wenn ich dabei bin. Denn ehrlich gesagt, die Anderen sind um einiges unterhaltsamer als ich. Am 4.4.2011 ist übrigens die 100.ter Episode, also schaut doch noch mal rein. Oh, bald ist übrigens 1. April, also überlegt euch schonmal was gutes. “Dein Schuh ist offen” war schon alt, als ich in der 3.ten Klasse war.

“Was ist mit LustigerAls24?!”. Die Pilotfolge, war super. Und genau das ist das Problem. Sie war zu gut. Ich versuche ja immer, mein Niveau zu halten und setze lieber auf Qualität als auf Quantität. Wir hatten nun schon mehrere Anläufe ein weiteres Video dafür zu produzieren. Ein Nebenprodukt davon hab ich bei YouTube auf meinen privaten Kanal hochgeladen, bereits erwähnt im Post “Fuck Science“. Aber egal, hier ist ein Teaser für die zwei Fans dort draußen: [Klick]

“Wieso machst du es nicht wie Andere? Poste ein paar lustige Videos und Bilder“. Wieso? Ich habe keine Werbung auf dieser Seite, von daher sind die Klicks nun keine Motivation für mich. Ich mache dies ja auch nur, weil es mir Spaß macht. Von daher möchte ich lieber so lange Posts schreiben wo ich mich wirklich äußern kann und die Aussage mehr ist als “haha, dieses Video ist so lustig, bitte klickt auf meine Werbe Banner, abonniert mich, mein Twitter ist unten links, RSS Feed andere Ecke und meine ADS-Selbsthilfegruppe gibts auf www.youtube.de/meinkanal“. Das ist einfach nicht mein Stil. Zumindest derzeit nicht.

Ich bin ein Fan. Oder sagen wir lieber, ich war ein Fan des Hörspiels Allimania. Folge 1-19 war super. Doch was Steve ‘Stevinho’ Krömer nun herausgebracht hat ist abartig. “Allimania 2.0 – The Next Generation” heißt das Stück Schund was herausgebracht wurde. Für 5 Folgen derzeit angesetzt, doch ich bitte ihn, auch dieses Hörspiel einfach zu beenden. Es ist, schlicht gesagt, schlecht. Es kommt, auch ohne Nostalgiebrillen, nicht an das “Original” ran. Wenn man die Stimmen nicht wiederkriegt, dann ist das nicht bei Stimmen schlimm wenns um Legolars geht, aber wenn so einprägende Stimmen wie die des “Medivh”‘s (von Bodie gesprochen) mit einer Anderen zu ersetzen. Der Umstand das diese Person eine ebenfalls gute Stimme hat, macht das ganze nicht gerade besser. Es ist einfach nur Schade. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

Team Fortress 2, mein wertes Publikum. Im Volksmund bekannt als “Hat Fortress”, macht es mir derzeit wieder ziemlich viel Spaß. Inzwischen bin ich dem ganzen Customizing ziemlich positiv gegenüber eingestellt. Derzeit überlege ich, welchen Namen ich meiner “Sniper Rifle” gebe und welche passende Beschreibung. Vorschläge sind immer gern gesehen. Ansonsten suche ich derzeit mal wieder ein Team mit dem etwas professioneller spielen kann. Am liebsten würde ich erneut in der ETF2L spielen, aber mal sehen wie weit ich komme. Genügend Zeit habe ich ja derzeit.

Anime, Anime kann und darf ich einfach nicht auslassen. Ich sah heute die 13.te Episode von Ore no Imouto, welche, soweit ich weiß, eine Special Folge war, aber das gute am Ganzen war, das es Kirino garnicht vorgekommen ist und so ziemlich alles auf Kuroneko fixiert war. Einfach nur super. Ansonsten war Infinite Stratos bis Folge 11 gut, denn diese Folge war so unglaublich stupide, ich möchte die Verantwortlichen bitte einmal direkt ins Gesicht schlagen. Die Folge war eine aneinanderreihung von Klischee Inhalten aus Animes, allerdings zu offensichtlich.  Naja, abgesehen davon ist der Hauptcharakter schlichtweg dumm oder schwul, anders kann man es sich nicht erklären.

Und mit diesen letzten Sätzen verabschiede ich diesen Monat bereits einen Tag vor seinem Ende. Er war toll und dieser Post hat wohl genügend lustige Links für all euch Süchtigen da draußen. Angenehme Träume und eine gute Nacht.

One Response to “30.3.2011 – “Yes, I do””

  1. Sunny sagt:

    Cool story, bro.

Leave a Reply


Refresh