27.07.2011 – “Let me see you stripped”

Überraschend geiler Sommer, zumindest vom Wetter bisher, nicht? Nicht zu warm, Regen und allgemein einfach nur angenehm. Keine Insekteninvasion und kein Hitzekollar. Als Person die gerne Spiele und Animes konsumiert ist das natürlich beste Vorraussetzung um seinen Hobbys nachzugehen. Recettear durchgespielt, endlich, und u.A. B Gata H Kei gesehen, welcher ein wenig ein Überraschungshit für mich war. Direkt mit Soro no Otoshimono Forte weitergemacht, neben den regulären Animes die derzeit noch Stück für Stück ausgestrahlt werden. Aus der alten Spring Season ist Hana Saku Iroha und Nichijou noch dabei, neu angefangen habe ich diese Season Mayo Chiki, Usagi Drop und Kamisama no Memochou, meiner Meinung nach drei Over-the-top Titel, wobei ich mich nicht auf einen Favoriten festlegen kann.

Das wars auch schon.

Choose your poison. Shizuh.

Leave a Reply