20.08.2011 – “Picture unrelated”

Wir sind alle unsterblich: Klick

Also ‘The Sims Social’ ist schon fies. Ich persönlich kann mit dem normalen Sims im Singleplayer gar nichts anfangen, aber diese Mulitplayerkomponente gibt dem dann doch einen gewissen Reiz und fordert so seinen Tribut, in Form von Zeit. Aber wenn man den Tab schließt, kizelt es doch, wieder mal reinzugucken nach einiger Zeit und es macht auch Spaß derzeit, also frag ich mich: Wieso nicht? Ausserdem versteh ich dadurch diese ganze FarmVille Spammerei etwas besser und kann es besser nachvollziehen. Ich rate jedem das Spiel einfach mal anzutesten, allerdings sei geraten, etwas Zeit mitzubringen.

Schallplatten sind unglaublich. Unglaublich gut. Auf jedenfall besser als CDs und mir machts einfach Spaß, eine alte Platte aufzulegen, zum Beispiel von Chicago (unten angehängt), und mich dann zurückzulehnen mit etwas zum trinken oder dem Laptop und einfach die Musik zu genießen. Entweder über Anlage oder bei bestimmten Platten über Kopfhörer. Also wer Zugriff zu einem Schallplattenspieler hat, ob eigener oder der der Eltern, unbedingt mal wieder reinhören, es ist einfach was Anderes, auch wenn ich nicht genau sagen könnte, was den Charme ausmacht. Vielleicht ist es, das man der Musik quasi zusehen kann wie sie abgespielt ist und nicht nur wie ein Regler langsam nach vorne zieht bei WinAMP. Ansonsten ist Fallout: New Vegas toll. Bis dann.

Blow up the bunker. Date with Victoria.

Leave a Reply