28.4.2010 – “Nochmal Glück gehabt”

Keine 2 Wochen krank. Danke. (Mir gehts wieder gut)

Heute kam der Sub für K-ON!! Folge 4 und ganz im Ernst, die Folge hat die letzte Folge gerettet. Ich hatte, ehrlich gesagt, schlimmeres erwartet, doch die Folge war einfach grandios. Ich bin einfach ein uneheilbar dem Genre Slice-of-Life verschrieben. Story im Kurzformat:

Die Senior-Studenten der Schule fahren nach Kyoto. Für einen Schulausflug in Japan ganz normal und gehört, soweit ich weiß, zu einem Pflichtziel, welches jeder Schüler gesehen haben muss, bevor er die Schule beendet. Weiß nicht ob es das in Deutschland gibt, in Dänemark auf jedenfall auch. Aber ich schweife ab. Sie fahren mit dem Zug nach Kyoto, ohne Azu-nyan, da sie ja keine Senior-Studentin ist. Schade, doch in der Vorschau sah man bereits, das sie davon handelt was Azusa und Ui in der Schule machen, während die anderen fort sind. Die Folge heißt passend “Staying behind”.

In Kyoto erleben die Vier dies und das, doch auch die Szenen innerhalb des Hotels sind sehr lustig. Ich musste mehr als grinsen und teilweise relativ laut lachen. Sehr gute Folge. Aus diesem Grund möchte ich euch auch nicht all zu viel spoilern. Wie immer sind hier ein paar Bilder, welche wohl teilweise als Schlüsselszenen gelten könnten, sofern dieser Anime überhaupt welche hat. Auf jedenfall, allen die auch so halb krank sind, gute Besserung und bis dann.

Choose your train. Shizuh.

Tags: , , , , ,

Leave a Reply