Posts Tagged ‘Fallout 3’

13.4.2010 – “Die guten alten Zeiten”

Tuesday, April 13th, 2010

Pic related. Its Scandinavia.

Hachja. Heute Mathe zurückgekriegt. Fuck Yeah. Am Montag um 5 Uhr angefangen und um fünf vor 6 fertig geworden. Morgens, versteht sich. Schön wenn sich keine Arbeit auszahlt. Eine 10 ist aktzeptabel und zusammen mit meinen anderen 12 werd ich mit ein wenig Glück vllt sogar eine 12 im Endzeugnis stehen haben, was mir sehr gefallen würde. Seeehr.

Kann es sein, das ich zu viel über Schule rede? Ja? Ich weiß. Es ist einfach bald Abschlussprüfungen, gucken ob ich aufs Internat komme und so weiter. Aber ich fange schon wieder damit an, aber ich wette keiner hätte es gemerkt, den es war eine Klasse Überleitung. Tard-da. Ich bin ein böses Genie, auf einem einsamen Pfad, die ganze Welt mit shizuh zu trollen! Tard-da, tard-da, tard-da. Ja, ja. Ich weiß, ein hohes Ziel, doch für mich ist es noch zu niedrig. Ich werde ein riesiges Netzwerk anlegen und Shizuh überall bekannt machen. Bis über die Grenzen Preußens. Tjaja. Ich überspiele mal wieder meinen nicht vorhandenen Bad Company 2 Skill. Deswegen habe ich endlich die Kampagne fertig gespielt und muss sagen, dass das Ende suckt. Haarige Eier suckt es. Hoffentlich ist das ein DLC für 5€ und kein ganz neues Spiel. Denn dafür bezahl ich keine 60€. Man hätte wahrlich mehr aus der Story machen können sehr schade.

Deswegen bleibt mir nur ein Zitat zum Schluss, oder besser 2. “Victory, my brother” und ein Zitat des amerikanischen Präsidents, John Henry Eden, aus dem Jahre 2277. “Until next time, its your president, John Henry Eden, signing off.”

27.2.2010 – "2 Uhr Morgens."

Saturday, March 27th, 2010

Ferien. Endlich! Tatsache ist, ich war so in Ferienlaune, das ich es verpennt habe. Im warsten Sinne des Wortes.

Habe heute Pokemon Heartgold angefangen, diverese Games mit diversen Leuten gezockt und im Grund entspannt.

Morgen gibts etwas größeres. Viiiel. Doch heute solls ned so kurz sein. Deswegen einfach auf Weiterlesen klicken um den ersten Teil meines Deutschaufsatzes, Vault 101, zu lesen. Viel Spaß! [Dies ist für den 26.3.2010 geschrieben. Mit “Morgen” meine ich heute Abend]

Choose your holiday. Shizuh.

(more…)

17.3.2010 – "Happy St. Patricks Day"

Wednesday, March 17th, 2010

Hinga-dinga-durgon!

Muss….Soul Eater 3…. lesen…. . Ne mal ernsthaft. Ich habs immernoch ned gelesen. Als ich es lesen wollte, konnte ich ned, da ich nen Kumpel im Bus getroffen habe und wir die ganze Zeit gelabbert haben. Es war erst iwas über Magister Negi Magi und Mangas im Allgemeinen, dann iwas mit bezahlter Vergewaltigung und überhaupt. Am Schluss hab ich Soul Eater 3 auf jedenfall, bis auf drei Seiten, nicht gelesen. Der Anfang ist schon genial, aber ich lese einfach Morgens kaum und heute bin ich wieder nicht dazu gekommen, da ich meinen iPod 80% der Busfahrt nicht bei mir hatte. Soll heißen, wer anders hat ihn sich angeguckt und ich hab halt den shit erklärt, den ich drauf hatte usw..

Ohne Musik kann ich auch nicht lesen. Ob es Rammstein, The Real Booty Babes, Frauenarzt, R.E.M., U2, Sportfreunde Stiller, Fettes Brot oder Gorillaz ist. Wenn ich keine Musik dabei höre, vergeht mir oft die Lust. Ich weiß nicht worans liegt, vllt höre ich einfach gern Musik. Ich höre eh immer Musik, also keine Ahnung. Das hier soll jetzt kein ewig langer Post werden, der meinen Musikgeschmack beschreibt. Ich bin ja eh der Typ Blogger der so “etwas für zwischendurch” schreibt. Ich mag das und es ist eigentlich ganz gechillt.

Jeeedenfalls. Morgen wieder in die Stadt… ohne Geld. Mal sehen, was ich mache. Naja bin ja ned alleine da, also passts schon. Heue btw 73 geworden und den Lebensstab des Spinnenbaums eingesackt! Sehr nice. Ich fühle mich so viel…mächtiger. Also, so richtig. Ist schon ziemlich cool. Eigentlich sollten meine Gegner schon ohne Frostnove einfrieren. OH WAIT. Das tun sie ja eh. Frost Tree ftw.

Anyways. Das wars auch wieder. “Mehr” ist immer gut und angehängt die Band Edition von “Don’t say lazy”, dem K-On! Ending Theme. Bye und bis dann. Its your president, John Henry Eden, signing off.

Choose your viking. Shizuh.

9.3.2010 – "Drück aufs Knöpfchen, Max!"

Tuesday, March 9th, 2010

Do it!

Uh yea. Mal wieder geile Noten nach Hause gebracht. Ist immer ein gutes Gefühl, muss ich sagen. Allerdings in Englisch. Ein halber Fehler. Weil ich einen Buchstaben falsch platziert hatte. In einem Wort. 19,5 von 20 Punkten. 10+. Bah, so unfair. 10+ ist übrigens eine 2+, wenn ihr es als deutsche Note haben möchtet. In Mathe eine 12-. Sehr unglaublich muss ich sagen. Eine 1- zu schreiben, innerhalb einer Stunde, komplett unkonzentriert. Hört sich unspektakulär an, allerdings muss ich dazu sagen, um dort eine 1 zu kriegen braucht man eigentlich die vollen drei Stunden Zeit. Naja, ich kann nix für mein Genie…. Ich werde es nutzen. Allerdings bestimmt für irgendwas sinnloses.

Worüber ich mir heute noch Gedanken gemacht habe war, man mag es nicht glauben, eine recht einfache Theorie. Was wäre wenn manche von uns gar nicht aus dieser Zeit kämen und diesen Weg nur gewählt haben. In einer Zukunft, wo das möglich ist. Der Nachteil ist, man verliert seine Erinnerungen, bis man fertig “geträumt” hat und wacht dann in der Zukunft wieder auf. Ich halte es für nicht real, aber eine interessante Theorie. Man hat einfach viel Zeit, wenn man jeden Tag zwei Stunden Bus fährt.

Ansonsten suche ich einen Konverter für den iPod. Einen der .mkv Dateien in mp4 Dateien umwandelt. Ihr wisst ja, Anime. Die meiste FanSubs sind einfach als .mkv Softsub. Wer nicht weiß, was ein SoftSub ist, ich erkläre es eben. SoftSub ist z.B. ein Anime auf Japanisch mit englischen oder deutschen Untertiteln, die man jedoch ausmachen kann. Dann gibt es noch HardSubs, die fest in den Anime eingearbeitet sind und die man nicht ausmachen kann. Nun aber zu meinem Problem mit den meisten Konvertern. Die meisten SoftSubs kann man nicht konvertieren, ohne das die Untertitel verloren gehen. Was den Anime für mich unbrauchbar macht, da ich leider nicht der japanischen Zunge mächtig bin. Deutsche Animes sind meistens nicht das wahre und Englische ist auch immer so eine Sache. Ich gucke sie lieber in Originalsprache und Untertiteln, da die Japaner viel mehr Emotion in die Vertonung der Animes geben, als die westlichen Länder. Leider.

Angehängt ein Elton vs. Simon Video, aus der Show “Elton vs. Simon – Die Show”. Ich war nie ein richtiger Fan des Formats der Show und mehr ein Fan des “originalen” Elton vs. Simon. Kenny vs. Spenny finde ich übrigens unlustig, größtenteils. Schönen Abend noch.

Choose your reality. Shizuh.