Posts Tagged ‘Japan’

9.8.2010 – “Trip and fall”

Monday, August 9th, 2010

Land in boobs – Everytime

Highschool of the Dead 6 ist da und ich muss zum ersten Mal zu einem Anime sagen: Stop! Genug Fanservice, gebt mir mehr Plot. Ich kanns selber nicht glauben, doch leider ist es so. Ist ja toll, das überall Brüste rumspringen, aber der Plot kommt ein wenig zu kurz. Es gab ihn, aber mehr so nebenher, wo ein Polizist, eines höheren Ranges, der schon lange dabei war und immer die Zivilisten beschützen wollte, die Befehle gibt, alles zu tun um die Ordnung zu bewahren, sprich Zivilisten töten die noch nicht Zombies sind, und sich dann mit einem Bild seiner Familie in der Hand selbst erschießt, direkt nachdem er den Befehl über Funk erteilt hat. Das war der Höhepunkt sozusagen und der Rest war nur das sie Waffen im Haus, welches sie die ganze Episode nicht verlassen haben, fanden und die weibliche Besetzung gebadet hat. Ja, mit sämtlichten Klischees die es in Animes darüber gibt, wie in der Überschrift/Note schon darauf angespielt.

Gebt mir Plot! Mitsudomoe ist bei FFFansubs leider noch nicht erschienen, doch sie arbeiten schon dran, dafür gute Qualität und kein Speedsub.  Wenn es immer Dienstags rauskommen würde, wäre das natürlich optimal. Montags HOTD, Dienstags Mitsudomoe und Mittwochs K-on!!. Langsam kehren bei mir wieder “normale” Schlafgewohnheiten ein. Ich gehe früher schlafen und wache früher auf. Einfach, damit ich am Mittwoch nicht komplett verpennt bin, wenn ich morgens um 7 mit dem Bus ‘gen Apenrade fahre. Heute noch einen guten Song von Shad verlinkt und als Bild eine der unnötigen Szenen in der aktuellen HOTD Folge. Bis dann.

Choose your cliche. Shizuh.

7.5.2010 – “Aint no rest for the wicked”

Friday, May 7th, 2010

Money dont grow on trees. Leider…

Achja. Gerade geht mir mal wieder der Untschied zwischen japanischen Otaku Zimmern und europäischen durch den Kopf. Das Zweite ist übrigens meins. Naja, ist nicht so wichtig, aber ich finds ganz interessant. Ich hoffe auf dem Internat hab ich wen im Zimmer, der etwas mit Anime anfangen kann, sonst weiß ich nicht ob ich das durchziehen kann. Also mit Postern und so krassen Sachen. Ist ja nicht total normal. Naja egal.

Heute ziemlich entspannter  Tag, ausser das Steam halt wieder aufregt. Scheiß Programm. Ich will halt gern die neue Left 4 Dead 2 Mutation spielen, aber nein, heute ist tolles Modern Warfare 2 free2play Weekend. Fick dich Valve. Die anderen Spiele sollten trotdem genug dingens kriegen, damit sie funktionieren. Ich will mich aber echt nicht unnötig aufregen. Mh, ich sollte Soul Eater 4 lesen. Aber naja, mal sehen. Ansonsten nichts passiert. In css gesurft und auf dem TeamSpeak von nem Clan abgehangen. Ganz lustig, aber bis dann.

Choose your skag. Shizuh.

28.4.2010 – “Nochmal Glück gehabt”

Wednesday, April 28th, 2010

Keine 2 Wochen krank. Danke. (Mir gehts wieder gut)

Heute kam der Sub für K-ON!! Folge 4 und ganz im Ernst, die Folge hat die letzte Folge gerettet. Ich hatte, ehrlich gesagt, schlimmeres erwartet, doch die Folge war einfach grandios. Ich bin einfach ein uneheilbar dem Genre Slice-of-Life verschrieben. Story im Kurzformat:

Die Senior-Studenten der Schule fahren nach Kyoto. Für einen Schulausflug in Japan ganz normal und gehört, soweit ich weiß, zu einem Pflichtziel, welches jeder Schüler gesehen haben muss, bevor er die Schule beendet. Weiß nicht ob es das in Deutschland gibt, in Dänemark auf jedenfall auch. Aber ich schweife ab. Sie fahren mit dem Zug nach Kyoto, ohne Azu-nyan, da sie ja keine Senior-Studentin ist. Schade, doch in der Vorschau sah man bereits, das sie davon handelt was Azusa und Ui in der Schule machen, während die anderen fort sind. Die Folge heißt passend “Staying behind”.

In Kyoto erleben die Vier dies und das, doch auch die Szenen innerhalb des Hotels sind sehr lustig. Ich musste mehr als grinsen und teilweise relativ laut lachen. Sehr gute Folge. Aus diesem Grund möchte ich euch auch nicht all zu viel spoilern. Wie immer sind hier ein paar Bilder, welche wohl teilweise als Schlüsselszenen gelten könnten, sofern dieser Anime überhaupt welche hat. Auf jedenfall, allen die auch so halb krank sind, gute Besserung und bis dann.

Choose your train. Shizuh.