Posts Tagged ‘Mitsudomoe’

3.10.2010 – “Some kind of holiday”

Sunday, October 3rd, 2010

Back from underground, back for more

Nachdem ich nun eigentlich sozusagen 3 Tage Urlaub genommen habe, bin ich wieder da. Wo war ich? Ich war Freitag Abend nicht da und gestern lag ich krank im Bett. Schnupfen mal wieder, aber egal. Ich hab inzwischen die wirklich letzte Folge K-on!! gesehen, wo erste Anspielungen auf den Film gemacht werden und auf den ich mich nun wirklich freue. Chobits 3 war wieder sehr gut und irgendwie scheint es schneller voran zu gehen als der Anime. Yotsuba 1 war einfach nur genial und irgendwie eine Erfüllung. Der Manga hat so viel Witz und ist dazu noch richtig gut gezeichnet. Mitsudomoe 8 und 9 habe ich ebenfalls gesehen und es bleibt definitiv auf seinem hohen Standard. Angefangen habe ich irgendwie Kamen no Maid Guy. Ist ganz lustig, mal sehen ob ich dabei bleibe. Das war nur ein kurze Überblick, aber ich bin noch relativ krank, deshalb halte ich mich kurz. Hoffentlich bin ich morgen wieder auf den Beinen.

Stuttgart 21 ist passiert und die Demo war sehr, naja, interessant. Meine kurze einfache Meinung ist, das die Polizei definitiv richtig vorgegangen ist und wenn sich Deppen auf einen Polizeilaster setzen und nicht nach mehrmaliger Aufforderung runtergezerrt werden müssen, haben sie selber Schuld. Demonstration ok, aber dann sollen sie sich genauso an die Regeln halten wie die Polizei. Denn, bis auf den einen Glatzkopf, hat die sich vollkommen korrekt benommen und auch so gehandelt. Mag sein das der Park was Besonderes für die Stuttgarter ist, aber als Person die das nicht direkt betrifft, denke ich, das man für den Fortschritt auch mal Opfer machen muss und dieser Bahnhof ist Fortschritt in meinen Augen. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde mir jetzt den 4.ten Harry Potter angucken, einfach weil ich es kann. Gute Nacht und bis dann.

Choose your scar. Shizuh.

17.9.2010 – “I think it’s time we stop”

Friday, September 17th, 2010

Children, what’s that sound

Das angehängte Bild ist, wie man wohl leicht erkennen kann, Azusa Nakano. Gezeichnet von meiner Freundin, die ein einfach ein unglaubliches Talent für sowas hat. Sie selbst will das nicht einsehen, also hab ich mir die Zeichnung mal mitgenommen und fotografiert. Natürlich nicht alle, nur die, die sie mir geben wollte… auf jedenfall kann man mehr hier bewundern: DeviantArt. Ich finds einfach nur unglaublich und für diese Zeichenkünste beneide ich sie schon fast ein wenig, weil ich es einfach kaum bis gar nicht kann. Ansonsten heute wieder schön und viel über Modern Warfare 2 Public Spiele aufgeregt, mich selbst auf Civ5 hochgehyped und  dann nochmal Modern Warfare 2 Private gezockt. Mathe übers Wochenende noch machen und knapp 1000 Wörter für Deutsch. Zum Glück nichts größeres, aber mal sehen. Seitokai 11 war eigentlich auch sehr unterhaltsam, was mir besodners gefallen hat dieses Mal, war der Schnee. Ich liebe Slice of Life Anime mit Schnee, gibt nichts besseres, aber naja. Bis dann und gute Nacht.

Choose your vietnam. Shizuh.

16.9.2010 – “Männliche Tränen”

Thursday, September 16th, 2010

K-on!! ist zu Ende….

“Es stirbt immer etwas dabei”. Nunja, vorweg, K-on!! ist ja noch nicht ganz zu Ende. Es gibt noch zwei extra Folgen, die das danach zeigen, doch in Folge 24 stand nun “The End”. Ich habe kein Problem damit zu sagen, das ich bittere Männertränen geweint habe bei dieser Episode. Doch ich muss sagen, dieser Anime ist zu Ende. Zu Recht wurde er vielfach gelobt und hat so ein würdiges Ende gefunden. Die Animationen waren super, die Charaktere passend, das Setting wunderbar und das Gesamtbild perfekt. K-on!! ist einfach einzigartig, ebenso wie die erste Staffel und mit ein wenig Glück, wird es eine dritte Staffel geben, was bei dem immensen Erfolg keine große Überraschung wäre, was mich, und bestimmt Tausende Andere, freuen wird. Vielen Dank für das Halbjahr, K-on!!. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und die Bonusfolgen werden es sicher auch.

Mitsudomoe, sowie Seitokai hab ich noch nicht gesehen, werd ich vielleicht heute Nacht noch machen, aber ich weiß nicht. Nachdem K-on!! mich relativ unerwartet so erwischt hat, ist es nicht leicht noch etwas anderes zu gucken heute. Ich hoffe das der Manga es bis nach Deutschland schafft. Es wird vielleicht noch ein paar Jahre dauern, aber er ist fest eingeplant. Was mich dazu bringt, das ich noch bei Gandalph anrufen muss, um zu sagen, das ich Yotsuba erst später abholen kann. Ist eine Notiz an mich, müsst ihr nicht weiter beachten, aber sonst vergesse ich es nur wieder. Alle die K-on!! auch gesehen haben, ich leide mit euch. An alle die nichts mit Animes anfangen können, tut mir derzeit Leid, aber Animes kommen derzeit einfach so viel und gut raus. Am Dienstag hab ich meinen Laptop und dann werde ich wohl ab und zu etwas dazu veröffentlich hier. Bis dann und gute Nacht.

Choose your tears. Shizuh.

15.9.2010 – “Achja…das Internet

Wednesday, September 15th, 2010

Mein Internet ->

Syd-Energie fand es wohl lustig das Internet für 2 Tage abzuschneiden. Deswegen gabs die letzten beiden Tage auch nichts neues, ich war aber auch kaum zu Hause, von daher war es für mich nicht allzu dramatisch. Trotzdem hab ich in der “freien Zeit” etwas am Computer gemacht. Zum Beispiel hab ich den Anime “Eden of the East” angefangen. Hab nur die ersten drei Folgen bis jetzt, aber bin definitiv überzeugt und werd mir die restlichen Folgen auch noch angucken, sowie die zwei Filme, wenn ich sie auftreiben kann. Ansonsten ist die Schule, nunja, erdrückend. Ich hoffe wirklich, das wir bald die Laptops haben, einfach damit die Lehrer lesen können, was ich geschrieben habe. Viel ist nicht passiert. Die dieswöchige HotD Folge hat den Orgy Bus aus dem Manga ausgelassen… naja egal. Die Woche sollte beo CoalGuys die letzte Folge von K-on!! rauskommen und so geht ein wirklich guter Anime zu Ende. Mitsudomoe 8 kam heute überraschend früh bei FFFpeeps raus und ansonsten gibt es nichts. Entschuldigt mich nochmal wegen den letzten Tagen. Bis dann!

Choose your provider. Shizuh.

11.9.2010 – “Ich und mein Reisestuhl”

Saturday, September 11th, 2010

Eine Westside Lovestory

Pen and Paper! Heute war das erste Mal und ich muss sagen, mir gefällts. Das System, die Art und Weise, meine Gruppe und die gesamte Atmosphäre drumherum. Eine kurze Nacherzählung was heute passiert ist. Vorweg, wir haben, wie unser Spielmeister sagte, das “Standardabenteuer” gespielt, es mag einigen also bekannt vorkommen, die DSA schon gespielt haben. Nachdem wir durch eine kleine Einleitung alle in der selben Taverne gelandet sind, kam eine Art Schemen und zerrte einen jungen Mann mitten in der Nacht aus dem Haus. Am nächsten Morgen war Stadtversammlung und wir haben mitgekriegt, dass das jeden Monat passiert. Die Ursache allen Übels liegt wohl in einer Höhle, in der wir, nach ein wenig umherirren, eine Art Satanisten Kirche oder ähnliches gefunden haben. Dort kam es zum Kampf und nachdem er geendet hatte, war der Abend auch schon vorbei. Da dieses der Einleitungsabend war, haben wir nur knapp 6 Stunden gespielt, damit wir alle eine Gefühl dafür kriegen und auch um zu sehen ob es uns Spaß macht.

Mein persönliches Highlight war, bevor das Schemen auftauche, als ich versucht habe, einen Elfen mit einem Holzstuhl von hinten eins überzuziehen und so K.O. zu schlagen. Klappt natürlich nicht so wie geplant und er bemerkt mich. Als mich alle daraufhin komisch angucken, wir kannten uns noch nicht richtig, musste ich sie natürlich von irgendetwas überzeugen. Da mir nichts gutes einfiel sagte ich einfach “Das ist mein Stuhl”. Nachdem ich die Probe gewonnen hatte wurde dieser Stuhl zu meinem Reisestuhl. Ich hab ihn jetzt in auf dem Marktplatz “vergessen”, werd ihn aber wieder mitnehmen, nachdem wir aus der Höhle raus sind.  Ansonsten habe ich das Gefühl gehabt meinen Charakter ganz gut rübergebracht zu haben und es hat mir auch Spaß gemacht. Nächsten Samstag machen wir das ganze ab 18 Uhr bis Sonntagmittag.

Morgen Abend wird voraussichtlich der 2.te Anime Podcast bei thiz erscheinen. Mit mir und Zai wieder als Gast, haben wir wieder diverse Themen unter Anderem auch natürlich Recettear, auch wenns ein Game ist und Klassiker wie Love Hina oder die recht umstrittene  Black Rock Shooter OVA. Natürlich gibts nocht weitere Sachen, einfach mal bei thiz vorbeischauen. Nachdem bei FFFpeeps nun endlich Mitsudomoe 7 gesubbed ist, muss ich sagen, das die Folge mal wieder ein Meisterwerk geworden ist. Der Humor ist einfach gut und passend. Ansonsten wünsche ich noch eine gute Nacht, bis dann.

Choose your plane. Shizuh.

28.8.2010 – “Suchtrupp, Katzen und Geburtstage”

Saturday, August 28th, 2010

Vor vier Tagen wurde der Blog ein halbes Jahr alt!

Heute gibt es vielleicht wieder einen 2.ten Eintrag, da dieser nichts mit heute zu tun haben wird. Ich war ja von Mittwoch bis gestern Nachmittag unterwegs und hab dabei so ca. die halbe Stufe kennengelernt. Wir sind ja “nur” 63, was in Deutschland ja nicht so viel ist und aufm “Danske Statsgymnasium Aabenraa” sind es auch 400 für die erste Stufe und auf jedenfall bin ich stolz drauf, das überhaupt geschafft zu haben.

Doch da ich die Überschrift so schön falsch angeordnet habe, kommen wir zu den Katzen. Neben diversen Allergien, ist die Katzenhaarallergie auch sehr stark ausgeprägt bei mir. Ich sitz also draußen, zusammen mit ein paar Freunden, Abends irgendwo auf dem Spielplatz von der Jugenherberge und da kommt so eine kleine Katze angelaufen. Alle halt so “Wryyyyyy Katze” und ersmal alle aufn Arm und so. Ich weiß ganz genau, wenn ich das machen würde, bin ich die nächsten Tage im Bett. Irgendwann beruhigt sich das dann halt und sie geht langsam weg und unter mir durch. Ich als nach hinten gelehnt und ganz kurz, vielleicht für 2-3 Sekunden auf dem Kopf berührt. Das war definitiv ein Fehler. Abgesehen vom “SO FLAUSCHIG” Gefühl, durfte ich den nächsten Tag im Bett verbringen, zusammen mit meinen Freunden Schnupfen und starke Kopfschmerzen. Es wurde übrigens nicht besser durch eine Freundin die immer meinte “Ich hab dir gesagt, fass sie nicht an”.

(more…)

14.8.2010 – “Everybody’s gettin raped”

Saturday, August 14th, 2010

Der Kuchen ist wahr und ich weiß nie, welches Datum wir haben

Achja, dieses “mal eben kurz hinlegen” wird irgendwann mein Untergang sein. Gestern Abend um 9 wollte ich mich “mal eben kurz hinlegen” und naja, ich bin eben eingeschlafen. Heute morgen pünktlich um halb 7 Wach, nur das ich ja keine Schule hab. Apropos Schule. Die ersten 3 Tage hab ich hinter mir und bis auf das viel erwähnte müde sein, hat es bei mir keinen bleibenen Spuren hinterlassen. Im Sport konnten wir zwischen 3 Angeboten auswählen, wovon ich Hallenfussball genommen hab (ausser dem gab es auch Leichtathletik und Basketball). Die anderen Fächer sind viel interessanter gestaltet als in der “Folkeskole” früher und es ist einfach freier und interessanter. Zumindest bis jetzt, kann ja auch daran liegen, das sie nur einen guten ersten Eindruck machen wollen, bevor wir überschüttet werden mit Hausaufgaben. Derzeit ja zum Glück nur Geschichte (bis Dienstag) und Dänisch (bis Donnerstag). Was mir auch gefällt ist, das wir nur jeweils 3 Stunden pro Sprache haben. Ich werde die Tage wohl viel über Schule und Ähnliches schreiben, also wenn euch das nicht interessiert, könnt ihr immer jweils einen Absatzu überspringen

Doch was gabs Interessantes im Staate des Animes? FFFpeeps haben endlich Mitsudomoe 6 fertig gesubbt und die Folge ist, erneut, ein wahres Spektakel der guten Unterhaltung. Der Storyfaden gerade, die Comedykurve stetig nach oben. Vorallem weil der Vater der drei Mädchen erneut dabei war, aber auch allgemein wieder sehr gut. Was ich schade finde ist, das der Lehrer ein wenig in den Hintergrund fällt. Doch kann man nichts machen. Am Donnerstag hat CoalGuys ja aber auch mal K-on!! 19 rausgebracht. Die Folge war, wie erwartet, sehr gut doch der Schulfestival Abschnitt ist mit der Episode noch nicht beendet. Nachdem dort jetzr Romeo(Mio) & Julia(Ritsu) aufgeführt wurde, steht noch der Auftritt der 5 an, sie proben bis spät in die Nacht und bleiben auch bis zum nächsten Tag in der Schule.  Übermorgen kommt Highschool of the Breasts 7 heraus und ich hoffe einfach mal das ich Nachmittags bereits die Folge bei den faGGots sehen kann. Ich mag diese Subgruppe nicht wirklich, weil sie ab und zu Meme’s einbauen, aber was soll man machen, wenn CoalGuys instant dropped. Bis dann und entschuldigt das gestern, war einfach zu kaputt.

Choose your punchline. Shizuh.

9.8.2010 – “Trip and fall”

Monday, August 9th, 2010

Land in boobs – Everytime

Highschool of the Dead 6 ist da und ich muss zum ersten Mal zu einem Anime sagen: Stop! Genug Fanservice, gebt mir mehr Plot. Ich kanns selber nicht glauben, doch leider ist es so. Ist ja toll, das überall Brüste rumspringen, aber der Plot kommt ein wenig zu kurz. Es gab ihn, aber mehr so nebenher, wo ein Polizist, eines höheren Ranges, der schon lange dabei war und immer die Zivilisten beschützen wollte, die Befehle gibt, alles zu tun um die Ordnung zu bewahren, sprich Zivilisten töten die noch nicht Zombies sind, und sich dann mit einem Bild seiner Familie in der Hand selbst erschießt, direkt nachdem er den Befehl über Funk erteilt hat. Das war der Höhepunkt sozusagen und der Rest war nur das sie Waffen im Haus, welches sie die ganze Episode nicht verlassen haben, fanden und die weibliche Besetzung gebadet hat. Ja, mit sämtlichten Klischees die es in Animes darüber gibt, wie in der Überschrift/Note schon darauf angespielt.

Gebt mir Plot! Mitsudomoe ist bei FFFansubs leider noch nicht erschienen, doch sie arbeiten schon dran, dafür gute Qualität und kein Speedsub.  Wenn es immer Dienstags rauskommen würde, wäre das natürlich optimal. Montags HOTD, Dienstags Mitsudomoe und Mittwochs K-on!!. Langsam kehren bei mir wieder “normale” Schlafgewohnheiten ein. Ich gehe früher schlafen und wache früher auf. Einfach, damit ich am Mittwoch nicht komplett verpennt bin, wenn ich morgens um 7 mit dem Bus ‘gen Apenrade fahre. Heute noch einen guten Song von Shad verlinkt und als Bild eine der unnötigen Szenen in der aktuellen HOTD Folge. Bis dann.

Choose your cliche. Shizuh.

7.8.2010 – “I Will Derive!”

Saturday, August 7th, 2010

Bester Nerd song ever

“Charge me doctor!”. Den Satz hab ich heute oft gehört. Mal wieder Team Fortress 2 sehr extrem gesuchtet. Mit einem Medic an seiner Seite ist es halt so viel besser. Was ich gestern jedoch vergessen hatte war natürlich K-on!! 18. Die Folge war, mal wieder, sehr gut und ich freue mich erneut das sie den Fluch vom Anfang der Staffel abwerfen konnten und die nächste Folge anscheinend auch wieder so gut wird, sieht es sehr gut aus. Die Folge drehte sich darum, wie Mio und Ritsu für das Theaterstück “Romeo und Julia” geprobt haben und sie quasi das exakte Gegenteil ihres normalen Charakters spielen. Mio als Romeo und Ritsu als Julia, sehr vielversprechen für die nächste Folge, wo es dann den Auftritt gibt.

Verlinkt heute eine sehr gute Collage zum Anime Azumanga Daioh, welchen ich vor einem Jahr mal angefangen hatte, aber nie fertig geguckt. Gestern hatte ich schon mal wieder reingeguckt und ich denke, ich werd ihn mir jetzt auch mal ansehen. Was es noch zu Anime gibt ist, am Montag kommt wieder HOTD und vielleicht Mitsudomoe. Bei beiden die 6.te Episode. Das Video unten ist mein neue Ohrwurm. Sehr guter Song von The Prodigy, so wie das ganze Album “Invaders Must Die”, welches ja bereits letztes Jahr rauskam. Bis dann.

Choose your role. Shizuh

3.8.2010 – “New things incoming”

Tuesday, August 3rd, 2010

Nach dem gescheitertem Imageboard, I am back for more

Im Moment arbeite ich an einem neuen Projekt, über das ich, falls es soweit kommt, die Tage berichten werde. Falls ich es nicht umsetze, werde ich trotzdem kurz erläutern was ich meine, doch wie gesagt, dazu morgen mehr. Mitsudomoe ist übrigens der beste Comedy Anime diese Saison, selten so gelacht, wie bei diesem Anime, sehr empfehlenswert. Bis dann und wünscht mir Glück.

Choose your BRS Project. Shizuh.