Posts Tagged ‘Yotsuba’

3.10.2010 – “Some kind of holiday”

Sunday, October 3rd, 2010

Back from underground, back for more

Nachdem ich nun eigentlich sozusagen 3 Tage Urlaub genommen habe, bin ich wieder da. Wo war ich? Ich war Freitag Abend nicht da und gestern lag ich krank im Bett. Schnupfen mal wieder, aber egal. Ich hab inzwischen die wirklich letzte Folge K-on!! gesehen, wo erste Anspielungen auf den Film gemacht werden und auf den ich mich nun wirklich freue. Chobits 3 war wieder sehr gut und irgendwie scheint es schneller voran zu gehen als der Anime. Yotsuba 1 war einfach nur genial und irgendwie eine Erfüllung. Der Manga hat so viel Witz und ist dazu noch richtig gut gezeichnet. Mitsudomoe 8 und 9 habe ich ebenfalls gesehen und es bleibt definitiv auf seinem hohen Standard. Angefangen habe ich irgendwie Kamen no Maid Guy. Ist ganz lustig, mal sehen ob ich dabei bleibe. Das war nur ein kurze Überblick, aber ich bin noch relativ krank, deshalb halte ich mich kurz. Hoffentlich bin ich morgen wieder auf den Beinen.

Stuttgart 21 ist passiert und die Demo war sehr, naja, interessant. Meine kurze einfache Meinung ist, das die Polizei definitiv richtig vorgegangen ist und wenn sich Deppen auf einen Polizeilaster setzen und nicht nach mehrmaliger Aufforderung runtergezerrt werden müssen, haben sie selber Schuld. Demonstration ok, aber dann sollen sie sich genauso an die Regeln halten wie die Polizei. Denn, bis auf den einen Glatzkopf, hat die sich vollkommen korrekt benommen und auch so gehandelt. Mag sein das der Park was Besonderes für die Stuttgarter ist, aber als Person die das nicht direkt betrifft, denke ich, das man für den Fortschritt auch mal Opfer machen muss und dieser Bahnhof ist Fortschritt in meinen Augen. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde mir jetzt den 4.ten Harry Potter angucken, einfach weil ich es kann. Gute Nacht und bis dann.

Choose your scar. Shizuh.

30.9.2010 – “loltest”

Thursday, September 30th, 2010

Hab für Mathe gelernt und hab mir Yotsuba 1 und Chobits 3 geholt. Morgen bin ich nicht da, bis Samstag!

16.9.2010 – “Männliche Tränen”

Thursday, September 16th, 2010

K-on!! ist zu Ende….

“Es stirbt immer etwas dabei”. Nunja, vorweg, K-on!! ist ja noch nicht ganz zu Ende. Es gibt noch zwei extra Folgen, die das danach zeigen, doch in Folge 24 stand nun “The End”. Ich habe kein Problem damit zu sagen, das ich bittere Männertränen geweint habe bei dieser Episode. Doch ich muss sagen, dieser Anime ist zu Ende. Zu Recht wurde er vielfach gelobt und hat so ein würdiges Ende gefunden. Die Animationen waren super, die Charaktere passend, das Setting wunderbar und das Gesamtbild perfekt. K-on!! ist einfach einzigartig, ebenso wie die erste Staffel und mit ein wenig Glück, wird es eine dritte Staffel geben, was bei dem immensen Erfolg keine große Überraschung wäre, was mich, und bestimmt Tausende Andere, freuen wird. Vielen Dank für das Halbjahr, K-on!!. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und die Bonusfolgen werden es sicher auch.

Mitsudomoe, sowie Seitokai hab ich noch nicht gesehen, werd ich vielleicht heute Nacht noch machen, aber ich weiß nicht. Nachdem K-on!! mich relativ unerwartet so erwischt hat, ist es nicht leicht noch etwas anderes zu gucken heute. Ich hoffe das der Manga es bis nach Deutschland schafft. Es wird vielleicht noch ein paar Jahre dauern, aber er ist fest eingeplant. Was mich dazu bringt, das ich noch bei Gandalph anrufen muss, um zu sagen, das ich Yotsuba erst später abholen kann. Ist eine Notiz an mich, müsst ihr nicht weiter beachten, aber sonst vergesse ich es nur wieder. Alle die K-on!! auch gesehen haben, ich leide mit euch. An alle die nichts mit Animes anfangen können, tut mir derzeit Leid, aber Animes kommen derzeit einfach so viel und gut raus. Am Dienstag hab ich meinen Laptop und dann werde ich wohl ab und zu etwas dazu veröffentlich hier. Bis dann und gute Nacht.

Choose your tears. Shizuh.